Dienstag, 15. November 2016

Beerenschnecke

Vor einer Weile hat Tanja Steinbach im ARD Buffet
ein Dreieckstuch mit zweifarbigen Patentmuster vorgestellt.
Nach dieser Anleitung  habe ich das Tuch gestrickt. 
Tanja's „Zimtschnecke“ habe ich etwas abgewandelt. Statt zwei Farben habe ich vier Farben verwendet.
Meine Wolle ist:
 Siena altrosa und dunkelrot von Wolle Rödel, Merino Extrafine 170 rot und Originals Wool 125 lila von Schachenmayr. Gestrickt mit Naedelstarke 4,5.


Mittwoch, 2. November 2016

Das Ribbelmonster war zugange ...

Meine Lost and Found von Stephen West habe ich wieder geribbelt und in einer neuen Farbzusammenstellung erneut gestrickt. 
Grün war einfach nicht meine Farbe. 

Jetzt ist sie endlich fertig. Mein Garn ist ist ein Mix aus Merino, Alpaca und Seide und Sockenwolle.


Die Anleitung findet ihr hier: Lost and Found

Jo Berger „ Ein Engel für Jule “

Eine wahrhaft himmliche
Lovestory
 „ Ein Engel für Jule “
von Jo Berger