Mittwoch, 30. August 2017

Wahrhaft himmlisch

Herz BERÜHRT -Ein Engel für Jack
von Jo Berger



Zum Inhalt:

Na endlich! Auf Elisa wartet eine neue Liebesmission. Und die hat es in sich!
Sie soll den verwitweten Bestsellerautor Jack mit der bezaubernden Buchhändlerin Hope zusammenbringen. Das alles wäre ein Kinderspiel, wenn Jack nicht immer noch maßlos um seine an Krebs verstorbene Frau trauern würde. Er denkt überhaupt nicht daran, sich neu verlieben zu können. Selbst sein bester Freund Steve findet keinen Zugang mehr zu ihm. Und Hope? Die hegt nicht auch nur ein Fünkchen Interesse für den unscheinbaren Jack. Denn insgeheim träumt sie von einem echten Kerl wie aus den erotischen Romanen, die sie so liebt.
Wird Elisa diese schwierige Aufgabe meistern? Sie ist zuversichtlich, denn: Was wäre ein echter Engel ohne Herausforderung? Aus dem vermeintlichen Langweiler lässt sich bestimmt eine anbetungswürdige Sahneschnitte zaubern. Doch Jack ist eine harte Nuss. Elisa kommen erste Zweifel … und sie muss sich beeilen, denn Hope ist drauf und dran, einen anderen zu heiraten!
Quelle: Jo Berger


Über die Autorin:

Im Jahr 2012 begann Jo Berger mit satirischen Kolumnen für lokale Online- und Printzeitungen und veröffentlichte 2013 die ersten Satiren aus dem Alltag „Das liegt am Wetter“. Ab November 2016 ist die bis dahin hauptberufliche Controllerin nun Vollzeitautorin, um sich ganz dem Romanschreiben zu widmen. Sie lebt mit ihrer Familie im Rhein-Neckar-Kreis.


Rezension:

Auch für ihre zweite Mission hat die Autorin Jo Berger Engel Elisa wieder auf die Erde
 geschickt. Zauberhaft, ein wenig unbeholfen und mit viel Herz soll sie sich gleich um
zwei Klienten kümmern. Das erweist sich oft als sehr verzwickt. 
Jo Berger's Stil ist wie gewohnt flüssig und 
sie schickt einen schnell mitten ins Geschehen. 
Man lacht, leidet, verzweifelt und
 liebt mit den Figuren. Auch wenn das es eine Fortsetzung von „ Ein Engel für Jule “ ist,
muss man die Bücher nicht zwingend in Reihenfolge lesen, da es unabhängige
 Geschichten sind. 
Viele liebgewonnene Figuren trifft man wieder, aber auch neuen wundervollen Persönlichkeiten hat die Autorin Leben eingehaucht.
Ich liebe die Bücher von Jo Berger, die mich auch diesmal wieder zum lachen, aber auch zum nachdenken gebracht hat.
Perfekte Unterhaltung von der es hoffentlich noch ein paar Teile geben wird.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen