Farbiges

Ich möchte euch heute mal ein Bild zeigen das ich vor knapp 3 Jahren nach unserem Umzug 
für unser Wohnzimmer gemalt... gespachtelt habe.

Nach einiger Überredungskunst habe ich eine Wand mit lila Tapete tapeziert, allerdings sah sie noch recht nackicht aus. In einem Buch aus dem TOPP / Frech Verlag habe ich dann die Vorlage für ein neues Bild gefunden. Leider kann ich nicht mehr sagen um welchen Titel es sich handelt.

Verwendet habe ich Acrylfarben in den Farbtönen Dunkelgrün, Titanweiß, Kadmiumgelb und Violett. Zuerst habe ich alle Farbtöne auf eine Malpalette aus Kunststoff gedrückt und diese dann einzeln oder auch mehrere Farben gleichzeitig mit einer 5 cm breiten Metallspachtel aufgenommen und auf die beiden Leinwände ( jeweils 60 x 80 cm ) gespachtelt. Für die Stengel der Blumen habe ich etwas Dunkelgrün an den Rand der Spachtel gemacht und von oben nach unten den Stiel gemalt. Die Blumenköpfe habe ich mit einem 2 cm breiten Borstenpinsel mit Violett getupft. Zum Schluss habe ich noch etwas Kupferfarbe mit der Spachtel verteilt.




**********

The Rose


“The Rose“ war ein Projekt bei dem ich das erste mal versucht habe ein Motiv frei Hand zu malen. 
Jede der beiden Leinwände hat eine Größe von 70×50 cm. 
Gemalt habe ich dieses Bild mit Acrylfarbe von verschiedenen Herstellern. Den Blütenkopf habe ich Nass in Nass gearbeitet.

**********


Ein weiteres Herziges Acrylbild kam 2009 dazu. Dazu habe ich 3 Leinwände ( Maße jeweils 70 x 50 cm ) genommen. Das große Herz habe ich mit einer weißen leicht körnigen Spachtelmasse modelliert und anschließend in verschiedenen Rottönen bemalt. Für das kleinere rote Herz habe ich eine Stein Effekt Farbe verwendet, diese gab es damals in diesem tollen rot, zusätzlich habe ich noch in die feuchte Farbe 5 mm Strasssteine rein gedrückt. Die beiden letzten Herzen habe ich mit Ferro Spezial Effekt Farbe in schwarz /Altsilber bemalt. Sie verleiht den Herzen eine metallische Struktur. Der Hintergrund wurde Nass in Nass gemalt, so das schöne Übergänge entstanden sind. Zum Schluss wurde mit Pastellkreiden noch Liebe ist ... und Love is ... über die Herzen geschrieben. 

**********


Im Sommer 2007 war es Liebe auf den ersten Klick, als ich meinen Mann kennen gelernt habe. Nach vielen Worten in Schriftform und durch telefonierten Nächten kam das 1. richtige Date. Als Geschenk habe ich ihm dieses von mir gemalte Acrylbild mitgebracht. Die Rührung stand ihm ins Gesicht geschrieben. Das Bild hängt seit dem neben unseren Bett.  
Gemalt wie schon geschrieben habe ich es mit Acrylfarben auf eine Leinwand, die Herzen sind mit einer Spachtelmasse modelliert. Auch den Schriftzug rundherum habe ich mit einem feinen Pinsel und Acrylfarbe aufgeschrieben.

Kommentare:

  1. Wirklich schöne Bilder! Und eine berührende Geschichte! Total toll <3

    AntwortenLöschen
  2. wunderschöne Bilder.....
    Und deine / eure Kennen - Lern - Geschichte ......so schöööön.

    AntwortenLöschen